Heinz Erler - Nationalparkführer

Wildnis-Trail

Schild WildnistrailEinmal quer durch den ganzen Nationalpark Eifel über eine Gesamtlänge von ca. 85 Kilometer - immer dem Zeichen der Wildkatze nach. Von Höfen im Süden bis Zerkall im Norden. In vier Etappen geht es entlang romantischer Bachtäler, Offenlandflächen, Seenlandschaften und alte Buchen- und Eichenwälder. So viele Eindrücke schafft man natürlich nicht an einem Tag, der Wildnis-Trail besteht aus vier Etappen zwischen 18 und 25 Kilometern Länge

 

  • 1. Etappe: Nationalparktor Monschau-Höfen, Fuhrtsbachtal, Wahlerscheid, Wüstebachtal, Dreiborner Hochfläche, Erkensruhr bis Einruhr (ca 25km)
  • 2. Etappe: Einruhr, Obersee, Urftstaumauer, Wollseifen, Vogelsang, Eifelblick Modenhäbel, Gemünd (ca. 20km)
  • 3. Etappe: Gemünd, Urfttal, Wolfgarten, Kloster Mariawald, Heimbach (ca.22km)
  • 4. Etappe: Heimbach, durch den Hetzinger Wald nach Zerkall (ca. 18km)

Felspartie bei HirschrottGerne begleite ich Sie auf den einzelnen Etappen oder nehme Sie mit auf die ganze Tour quer durch den Nationalpark Eifel

Powered by CMSimple | Template Design by CMSimple-Styles | webmaster Sascha Erler